Gesamterneuerungswahlen

Amtsperiode 1.1.2023 bis 31.12.2026

Am Sonntag, 27. November 2022 finden unsere Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2023 bis 2026 statt. Wir freuen uns, wenn Sie daran teilnehmen.

Es kann brieflich abgestimmt werden oder persönlich am Wahlsonntag von 9.00 bis 9.30 Uhr an der Urne im Kirchgemeindehaus Seengen.

Wahlvorschläge der Kirchenpflege für die ordinierten Dienste
Die Kirchenpflege gibt gemäss § 73 Abs. 1 Kirchenordnung (SRLA 151.100) der Kirche Seengen/Boniswil/Egliswil/Hall-
wil folgende Wahlvorschläge bekannt:

  • Pfarramt (100%): Jan Niemeier, 1970, von Kilchberg ZH
  • Pfarramt (70%): Susanne Meier-Bopp, 1969 von Otelfingen ZH
  • Pfarramt (70%): Katharina Thieme, 1970 von Rapperswil BE/Wädenswil ZH

Bis spätestens fünf Wochen vor der Wahl können der Kirchenpflege freie Wahlvorschläge schriftlich eingereicht werden. Diese müssen von mindestens 20 Stimmberechtigten unterzeichnet und von einer Zustimmungserklärung der oder des Vorzuschlagenden sowie den Ausweisen über die Wahlfähigkeit begleitet sein (§ 73 Abs. 3 KO).

Anmeldung von Kandidatinnen und Kandidaten für die Kirchenpflege

(7 Sitze) und die Synode (3 Sitze)

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten haben sich per Redaktionsschluss angemeldet: Für die Kirchenpflege

kandidieren die bisherigen Mitglieder

  • Marika Brand, Seengen
  • Peter Dietiker, Seengen
  • Denise Lämmli Henzi, Seengen
  • Barbara Schreier Kraus, Hallwil
  • Claude-Pascal Wieser, Seengen
  • Susanne Zürcher Lanker, Egliswil.

Ein Kirchenpflegesitz ist vakant.

Für das Präsidium stellt sich Denise Lämmli Henzi, Seengen (bisher) zur Wahl.

Für die Synode stellen sich

  • Jan Niemeier, Boniswil
  • und Annett Wege, Egliswil zur

Wiederwahl. Ein Synodesitz ist vakant.

Weitere Kandidatinnen und Kandidaten können bis zum 21. Oktober 2022 bei der Kirchenpflege angemeldet werden. Die Anmeldungen müssen folgende Angaben enthalten: Familienname, Vorname, Geburtsjahr, Heimatort, Adresse. Sie sind von 10 Stimmberechtigten zu unterzeichnen und müssen bis zum 37. Tag vor dem Wahltag (21. Oktober 2022) bis spätestens 12.00 Uhr bei der Kirchenpflege eintreffen. Stimm- und wahlberechtigt sind alle Kirchenmitglieder, die das 16. Altersjahr zurückgelegt haben.

Seengen, 1. September 2022

Präsidium der Kirchenpflege:
Denise Lämmli Henzi